Tech2You

by Christina Beinlich (comments: 0)

Present your technology at MatX 2018!

Sind Sie bereits Teilnehmer oder Aussteller von MatX?
Sie sind kein Referent, aber wollen Ihre Technologie präsentieren?
Nutzen Sie Tech2You und zeigen Sie auf unserer Bühne in der Ausstellung, was Ihre Technologie kann.

Have you already registered for MatX as participant or exhibitor?
You are not invited as speaker but you have an innovative technology you like to present?
Tech2You is our offer for you to show what your technology can do.

Sie haben ein innovatives Produkt, eine neuartige Technologie oder eine Dienstleistung, die Sie gerne präsentieren möchten?

Nutzen Sie unseren Technologietransferplatz Tech2You in der Ausstellung.

Tech2You bedeutet:

  • Sie stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, auf der Center Stage von MatX.
  • Sie haben 8 Minuten Zeit, in einem Kurzvortrag Ihre Technologie, Ihr Produktionsverfahren oder einen neuen Werkstoff vorzustellen.
  • Sie präsentieren vor Technologieexperten und Anwendern, Wissenschaftlern und Innovationsmanagern, Ausstellern und dem Publikum das sich für Ihr Thema interessiert – egal ob fünf oder fünfzig Personen.
  • Vortragssprache kann deutsch oder englisch sein.

Do you develop innovative material and production technologies, advanced materials or novel services? Do you think other people should know about it?

Register for a short talk at our technology transfer place Tech2You.

Tech2You means

  • All spotlights are focused on you to present your technology on the center stage of MatX Exhibition.
  • You have 8 minutes to present your innovative material or an innovative Technology.
  • You present in front of technology experts and material users, scientists and innovation managers independent of the number of persons in the audience.
  • Talk may be in German or English.

Tech2You ist für jeden offen und thematisch nicht eingeschränkt. Das Motto für Tech2You lautet „Jeder darf präsentieren“!
Trotzdem können wir aus organisatorischen Gründen nur eine begrenzte Anzahl an Vortragsslots anbieten und brauchen auch Ihre Anmeldung zum Kurzvortrag. Insgesamt stehen voraussichtlich ca. 20-30 Vortragsslots a max. 8 Minuten zur Verfügung. Diese werden auf Basis first-come-first-serve verteilt.

Bitte schicken Sie uns hierfür per Email (matx2018@bayern-Innovativ.de) Ihre Anfrage zum Kurzvortrag mit dem Betreff „Anfrage zu Tech2You Kurzvortrag“ und fügen gleich Vortragstitel, Name des Referenten und des Unternehmens/Instituts bei.

Tech2You is open to everybody and there are no restrictions on the topic.
However, we need to know if you are interested to give a short talk as we have a limited number of slots (app. 20 – 30 slots each 8 minutes). We will distribute on a first-come-first-serve basis.

If you are interested please send us an email (matx2018@bayern-Innovativ.de) with your inquiry with the subject ‘Inquiry for Tech2You short talk’. Please also send the title of your presentation, the full name of the speaker and your affiliation.

 

Wir freuen uns über interessante und spannende Kurzvorträge zu innovativen Themen und Technologien aus der angewandten Forschung und Entwicklung aus den Bereichen:

• Leichtbau, Mulitmaterialdesign, Komposite, Werkstoffe für die Mobilität der Zukunft
• Produktionsverfahren im neuen Maschinenzeitalter
• Additive Fertigung
• Circular Economy und Recycling, Urban mining
• BioEconomy und biobasierte Werkstoffe, erneuerbare Rohstoffe
• Advanced energy materials
• Werkstoffe zur Gestaltung der Stadt der Zukunft
• Human Machine Interface: Werkstoffe für Exoskelette
• Neuartige Polymere, Kunststoffe und Smart Materials
• Keramik, Glas, Metalle und Textilien

Interesse? Dann registrieren Sie sich für MatX und melden Sie sich gleich an für Ihren Beitrag zu Tech2You!

We are looking forward to interesting and stimulating presentations on innovative materials topics and technologies on:

• Light weight design, multi-material design, composites
• Production technologies of the new machine age
• Additive manufacturing
• Circular economy, recycling and urban mining
• Bioeconomy, bio-based materials and renewable resources
• Advanced energy materials
• Materials for the construction of the future city
• Light weigth materials for exoskeleton applications
• Novel polymers, smart materials
• Ceramics, glas, metal and textile materials

Interested? Don't hesitate to register for MatX and Tech2You.

 

Go back